Fissurenversiegelung -
Schutzschild für die Backenzähne

Die kleinen und großen Backenzähne sind oft besonders anfällig für Karies, weil sie auf der Kaufläche tiefe Fissuren und Grübchen aufweisen. Diese Nischen sind ideale Schlupfwinkel für Bakterien. Die Zahnbürste erreicht oft nicht den Grund dieser Vertiefungen und so können die Bakterien sich dort ungehindert vermehren und den Zahnschmelz auflösen.

Diese Schlupfwinkel können wirksam durch eine Fissurenversiegelung beseitigt werden. Nach einer gründlichen Säuberung des Zahnes werden die gefährdeten Fissuren mit einem lichthärtenden Kunststoff verschlossen. Eine Fissurenversiegelung ist völlig schmerzfrei und schützt den Schmelz dauerhaft vor Karies.

Ein gesunder Zahn ist durch nichts zu ersetzen!


Link zu einem PDF-Dokument mit kompakten Informationen zum Thema Fissurenversiegelung
Für weitergehende Informationen zur Fissurenversiegelung klicken Sie bitte auf das nebenstehende Logo.